hoch
icon

synopso

ambivalent

statisches


ich
synopso bei gmail punkt com
wunschliste

Status


4787 Tage online
11. Jan, 16:43

Credits



Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB


neo dingsbums

ich bin wohl so ein neo dingsbums. wurde mir jedenfalls deutlich zu verstehen gegeben. was dingsbums ist? die ausformulierung spare ich mir, denn erstens wird sich schon jeder denken koennen, fuer was dingsbums steht, und zweitens will ich vermeiden, dass jemand der nach dingsbums-seiten sucht zu mir gelangt.
ach nein. laut *piep* -den darf ich ja hier nicht mehr verlinken oder nennen oder sonstwas, weil ja sein name sonst mit ner dingsbums seite in verbindung gebracht werden koennte- jedenfalls meint piep, ich wuerde hier eine neo dingsbums seite betreiben. wie ja sowieso alles universitaeres gesindel eigentlich neo dingsbums oder auch dingsbums ohne neo seien.
bloed, dass ich jetzt meine gesinnung wohl aendern muss, damit *piep* auch recht hat. der menschenkenner.

*angepisst*
ellyrianna - 18. Dez, 21:40

aha. (es ist wahrscheinlich ja doch besser, wenn man damit nichts zu tun hat.)
Synopso - 19. Dez, 11:30

das ist unverschämt, herr wvs.
in diesem fall hat elly wirklich recht, denn es würde nichts bringen, wenn sie etwas damit zu tun hätte. also hören sie auf, meine leser zu verprellen.

danke.
Synopso - 19. Dez, 11:30

@elly: sorry für den blöden kommentar von wvs.
wvs (Gast) - 19. Dez, 15:28

SORRY! Da haben wir ....

ein typisches Beispiel für gestörte kommunikation:
Was ich sagen wollte war nicht negativ gemeint!
es war auch nicht auf die vor-schreiberin bezogen.
Es sollte vielmehr ausdrücken, wie vielfach in weblogs verfahren wird:
Man erfreut sich an der auseinandersetzung, anstatt darüber nachzudenken, wie man die wogen glätten kann. "parteinahme" ohne kenntnis des hintergrundes - das war der zweite aspekt - bringt ja auch nicht wirklich etwas, weil man nicht gezielt aggressionen dämpfen kann ....

wenn sich also jemand "betroffen" gefühlt hat tut mir das leid, es war bestimmt nicht meine absicht.
ich lerne daraus, daß ich zukünftig lieber etwas weiter aushole, um sicher zu gehen, daß meine absicht deutlich wird.
ellyrianna - 19. Dez, 15:49

schon ok, ich fühle mich nicht angegriffen, syn. kannst du ja nichts für.

ganz ehrlich: ich verstehe sie nicht ganz, herr wvs. soll ich nun partei ergreifen, oder nicht? zugegeben, mein kommentar war nicht sehr sinnvoll, aber er sollte teilnahme und interesse bedeuten, mehr nicht. ich habe keine ahnung, worum es geht, deshalb werde ich mich nicht einmischen, ohne kenntnis des hintergrundes, wie sie sagen, nur um meine eine meinung vertreten zu haben.
ellyrianna - 19. Dez, 15:58

ich habe ja keine partei ergriffen, oder? und ohne sie angreifen zu wollen: was sie mit ihrem text, dem ich grundsätzlich zustimme, sagen wollen, ist mir wieder nicht klar. ich habe nachgefragt, was sie meinen, ich habe sie nicht beleidigt, und synopso ebenfalls nicht. nur auf ihre bemerkung mit der deutschen vergangenheit, aber die kann man wirklich falsch verstehen, oder?
ellyrianna - 19. Dez, 21:27

wirklich, ganz ehrlich: ich sitze hier, gutgelaunt, mit einem lächeln im gesicht. weil ich gerne über dinge diskutiere und mich keineswegs angegriffen fühle. im übrigen geht es nicht um glauben - ich gehe grundsätzlich davon aus, dass sie niemandem etwas böses wollen. da brauchen sie sich vor mir nicht verteidigen. ok soweit?

das einzige, was ich nicht verstehe, und darüber können wir ja sachlich reden, ist, was sie mir eigentlich sagen wollen. ihre aussage ist: man sollte keine partei ergreifen, wenn man keine ahnung hat. ich habe keine ahnung, aber ich habe auch keine partei ergriffen. wo ist dann das problem? warum hört sich (zitat) da konnte man hinterher sagen: "ich habe damit nichts zu tun gehabt!" (zitat ende) für mich so nach einem vorwurf der unterlassenen hilfeleistung an? und, wenn es kein solcher vorwurf sein sollte, was soll mir der kommentar dann überhaupt sagen?

und: :)
ellyrianna - 23. Dez, 18:27

na wenn das alles ist, was sie mir sagen wollten, dann habe ich ja nichts verpasst.
Budenzauberin - 19. Dez, 20:53

wvs - 19. Dez, 20:50
(...) ich bedauere es, wenn sich jemand durch meine zeilen angegriffen fühlte. (...)


Das ist ja mal ganz was Neues.
wvs - 23. Dez, 02:36

@ bz: Antwort

Siehe HIER

Trackback URL:
http://synopso.twoday.net/stories/1276048/modTrackback

frisch


Wann auch immer du den...
Wann auch immer du den Kommentar geschrieben hast, die...
frau_floh - 11. Jan, 16:43
Alles läuft leider...
Alles läuft leider darauf hinaus. Wenn es irgendwann...
captain future (Gast) - 30. Nov, 18:29
lustig, dass hier nach...
lustig, dass hier nach jahren doch immer wieder neue...
Synopso - 10. Nov, 15:39
hut ab für diese...
hut ab für diese Fernbedienung... würd ich...
sue (Gast) - 10. Nov, 15:17
Sicherheit
Hier gibts mehr zum Thema Sicherheit: http://www.das-computer-bo ard.de
bernie (Gast) - 3. Apr, 18:16

Suche


 

(ge)lesen


" width="50" />
Dietrich Schwanitz
Der Campus ****

Klaus Mann
Mephisto ****

Niccolo Machiavelli
Der Fürst ****

Javier Marias
Mein Herz so weiß *****

gesehen


" width="80px" />
harry p. und der feuerkelch

" width="80px" />
keine lieder über liebe

" width="80px" />
wächter der nacht

" width="80px" />
broken flowers

" width="80px" />
don't come knocking

am hoeren


" width="80"/>
Goldfrapp
Supernature

" width="80"/>
Various
Hotel Costes/Best of

" width="80"/>
Pink
M!ssundaztood

" width="80"/>
Goldfrapp
Felt Mountain

" width="80"/>
Morcheeba
Big Calm

" width="80"/>
Massive Attack
Mezzanine

" width="80"/>
Daft Punk
Homework

" width="80"/>
Jack Johnson
On and on

" width="80"/>
Gorillaz
Gorillaz

" width="80"/>
Travis
Singles

beobachtungen
die welt
dinge
gedanken
ich
koma
krank
laecheln
lesen
mein leben
metablog
moblog
mtb
musik
schoen
sehen
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren