hoch
icon

synopso

ambivalent

statisches


ich
synopso bei gmail punkt com
wunschliste

Status


4810 Tage online
11. Jan, 16:43

Credits



Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB


Sonntag, 16. Januar 2005

fsk30 die 2.

im november war ich auf meiner ersten fsk30-party. und am samstag auf meiner zweiten. ich muss mich wohl daran gewoehnen, dass ich mich auf solch altersbeschraenkten veranstaltungen wohler fuehle als im typischen disko-jungvolk.
aber das alter macht sich auch sonst bemerkbar: am samstag war ich doch nur von morgens neun bis nachts um vier beschaeftigt (kuchen backen, einkaufen, putzen, volleyball spielen, pizza essen, zwei kneipen, fsk30-party). trotzdem bin ich dann im schneckentempo heim geradelt und habe es gerade noch geschafft ins bett zu kriechen, bevor der sandmann mit ganzen eimern sand zuschlug. ueber meine leistungsfaehigkeit am heutigen tag, breite ich gar lieber den mantel des schweigens...

house of flying daggers

ich hatte mich sehr gefreut, als ich letzte woche entdeckt hatte, dass ein neuer film in die kinos kommt, der die nachfolge von hero antreten koennte (details hier). am donnerstag war ich dann in house of flying daggers.
nun gut. ich weiss nicht, ob meine erwartungen einfach zu hoch waren, oder ob ich in der falschen stimmung war als ich zusammen mit meinen kollegen ins kino ging.
der film war nicht schlecht. aber hat mich nicht vom hocker gerissen. vor allem die finale kampfszene glitt meiner meinung nach ins laecherliche ab. es gab sogar einige lacher im saal (auch von mir), als... (nix wird verraten). und das in einer szene, die wohl tragisch sein sollte.
der film zeigt sehr schoene landschaftsaufnahmen, wenn auch die bilder bei weitem nicht so ausdrucksstark wie bei hero sind. die kampfszenen konnten mich nicht sonderlich begeistern. teilweise habe ich mich sogar gelangweilt. und ich konnte mein verstaendnis von physik nicht ausschalten, als dolche ploetzlich die flugrichtung aenderten. bei tiger and dragon konnte ich noch verschmerzen, wenn die helden uber die daecher fliegen, aber bei geworfenen gegenstaenden war es vorbei.

ein schoener film mit ein zwei gelungenen wendungen im handlungsstrang, aber mit schwaechen in der glaubwuerdigkeit (und ich bin da sehr tolerant). ein nice to see, aber kein must see.

frisch


Wann auch immer du den...
Wann auch immer du den Kommentar geschrieben hast, die...
frau_floh - 11. Jan, 16:43
Alles läuft leider...
Alles läuft leider darauf hinaus. Wenn es irgendwann...
captain future (Gast) - 30. Nov, 18:29
lustig, dass hier nach...
lustig, dass hier nach jahren doch immer wieder neue...
Synopso - 10. Nov, 15:39
hut ab für diese...
hut ab für diese Fernbedienung... würd ich...
sue (Gast) - 10. Nov, 15:17
Sicherheit
Hier gibts mehr zum Thema Sicherheit: http://www.das-computer-bo ard.de
bernie (Gast) - 3. Apr, 18:16

Suche


 

(ge)lesen


" width="50" />
Dietrich Schwanitz
Der Campus ****

Klaus Mann
Mephisto ****

Niccolo Machiavelli
Der Fürst ****

Javier Marias
Mein Herz so weiß *****

gesehen


" width="80px" />
harry p. und der feuerkelch

" width="80px" />
keine lieder über liebe

" width="80px" />
wächter der nacht

" width="80px" />
broken flowers

" width="80px" />
don't come knocking

am hoeren


" width="80"/>
Goldfrapp
Supernature

" width="80"/>
Various
Hotel Costes/Best of

" width="80"/>
Pink
M!ssundaztood

" width="80"/>
Goldfrapp
Felt Mountain

" width="80"/>
Morcheeba
Big Calm

" width="80"/>
Massive Attack
Mezzanine

" width="80"/>
Daft Punk
Homework

" width="80"/>
Jack Johnson
On and on

" width="80"/>
Gorillaz
Gorillaz

" width="80"/>
Travis
Singles

beobachtungen
die welt
dinge
gedanken
ich
koma
krank
laecheln
lesen
mein leben
metablog
moblog
mtb
musik
schoen
sehen
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren